Bestellung und Beratung: Telefon (0521) 9886494 Telefon mobil (0172) 5330431 E-Mail info@italien-terracotta.de

Terracotta Pflanzkübel

Hier finden Sie eine kleine Auswahl über unsere Terracotta Pflanzgefäße in diversen Größen

Unser komplettes Sortiment finden Sie in unserem Shop.

italienische Pflanzkübel

10 Jahre Garantie gegen Frostschäden!

Terracotta Pflanzkübel aus Impruneta

Bei Italien Terracotta finden Sie dekorative Pflanzkübel auf höchstem Niveau. Große Pflanzen brauchen einen großen Raum, um ideal zu wachsen. Dort können sich die Wurzeln ideal entfalten und der Feuchtigkeitshaushalt der Pflanze wird passend reguliert. Die Auswahl des Blumentopfes hängt von der Pflanze und von der Umgebung  ab; die Optik ist Ihre individuelle Entscheidung. Terracotta Pflanzkübel sind die Heimat einer oder mehrerer Pflanzen. Sie verbinden Ästhetik mit Funktionalität und gestalten Außenbereiche ganz nach Ihren Wünschen. Man findet sie in Parks und großen Grünanlagen aber auch in privaten Gärten. Der Begriff Pflanzkübel wird zumeist für großformatige Blumentöpfe genutzt.(Wikipedia)

Große Pflanzkübel aus Italien

Was sollte man über Terracotta Pflanzkübel wissen?

Was ist eigentlich ein Pflanzkübel? Es gibt keine einheitliche Definition des Wortes Pflanzkübel.  Der Begriff Kübel bezeichnet einen Eimer. Umgangssprachlich ist daraus dann ein Synonym für größere Pflanzgefäße in verschiedenen Formen und Materialien geworden. Ursprünglich für die Gestaltung von öffentlichen Plätzen und Gärten verwendet, hat der Pflanzkübel seinen erfolgreichen Einzug in private Gärten vollzogen.

Möchten Sie einen großen runden und konischen Blumentopf für Ihre Gartenbepflanzung? Unsere großen Terrakotta-Pflanzkübel sind perfekt für den Garten. Sie ermöglichen es Ihnen, alle Arten von Blumen und Stauden zu pflanzen, die einen Behälter mit einer hochwertigen und gesunden Umgebung benötigen.

Wie bepflanzt man einen Terracotta Pfanzkübel richtig?

Die richtige Bepflanzung ist entscheidend für die Lebensdauer Ihrer Töpfe, die zwar frostsicher sind aber dies nur unter der Voraussetzung, dass die Drainage funktioniert. Pflanzen und Töpfe leiden unter schlechter Drainage.

Unsere Erfahrung hat uns gelehrt, dass Pflanzen und Töpfe mit schlechter Drainage leiden können. Die Drainage ist daher lebenswichtig und unsere bewährten Anweisungen unten sollten immer befolgt werden, um die Gesundheit der Pflanzen und die Lebensdauer Ihrer Töpfe zu erhalten.

Anleitung zum Bepflanzen

Terracotta bepflanzen
Step 1 richtig bepflanzen

1. Achten Sie darauf,  dass der Topf immer erhöht steht, nur so vermeiden Sie Staunässe

Step 2 richtig bepflanzen

2. Befüllen Sie den Topf zunächst mit einer Schicht Blähton (ca. ¼ des Gesamtvolumens)

Step 3 richtig bepflanzen

3. Legen Sie ein Vlies über die Innenseite des Pflanzkübels. Verwenden Sie genug Vlies, do dass es mit dem Pflanzballen nach unten rutschen kann und dennoch der Rand noch ausgekleidet ist.

Step 4 richtig bepflanzen

4. Fügen Sie etwas Erde hinzu, setzen Sie den Pflanzballen hinein und füllen den Rest mit Erde auf.

Wie plaziere ich meine Pflanzgefäße am Besten?

Pflanzkübel eignen sich auch für kleine Gärten. Blumentöpfe betonen die Vertikale und geben so der Fläche die von Ihnen gewünschte individuelle Struktur.

Wie platziert man Pflanzkübel am besten?

Jeder Garten und Balkon ist anders, aber es gibt einige allgemeingültige Vorschläge, die Ihnen bei der Platzierung hilfreich sein können.

1. Große und extravagante Pflanzen sollten alleine stehen, denn so wirken sie für sich am besten und stehlen auch den kleineren Pflanzen nicht die Show.

2. Zwei identische Töpfe mit gleicher Bepflanzung sollten symmetrisch aufgestellt werden. Häufig geschieht dies an Eingangsbereichen oder Gartentoren. Diese werden dann rechts und links eingerahmt.

3. Wenn zwei ähnliche Pflanzen oder Pflanzgefäße nebeneinander stehen, dürfen die Pflanzkübel gerne ein bißchen unterschiedlich sein. Sehr schön wirkt dann das Prinzip "Großer Bruder, kleiner Bruder" so dass derselbe Topf in Variation zum Einsatz kommt. Alternativ ist auch dieselbe Größe mit einer leichten Variation sehr charmant.

Wie werden die Pflanzen gepflegt?

Sind die Pflanzkübel bepflanzt, ist die richtige Pflege entscheidend. Wichtig ist eine ausreichende Wasser und Nährstoffversorgung. Damit Ihre Pflanze im Sommer genug Wasser bekommt, darf der Kübel nicht zu klein sein. Denn Erde ist ein natürlicher Wasserspeicher, und davon sollte reichlich in Ihrem Pflanzkübel vorhanden sein.

Auch auf Wind sollten Sie achten, er kann auch schwere Kübel umwerfen. Stellen Sie die Töpfe etwas geschützt auf wenn Sie eine Pflanze darin beherbergen, die einen Windfang bietet. Vor allen Dingen Oleander oder Palmen sind anfällig für Windböen.

Große und kleine Pflanzkübel aus Italien

Die verschiedenen Formen richtig nutzen

Als Pflanzkübel bezeichnet man größeres Blumentöpfe, die in verschiedenen Formen einer oder mehrerer Pflanzen ein Zuhause geben. Es gibt runde, eckige und rechteckige Pflanzkübel. Sie werden häufig zur Gestaltung von Außenbereichen z.B. bei Restaurants oder Cafés genutzt.  Ihre architektonische Funkiton liegt sowohl in der Abgrenzung des Bereiches als auch in der optischen Aufwertung dessen. Erreicht wird damit eine gastliche Atmosphäre, die häufig auch als Sichtschutz dient. Des Weiteren sind Pflanzkübel optimal zur Einrahmung von Eingangsbereichen geeignet. Sie unterstützen die Optik und dienen als hochwertiger Rahmen für Entrées. Zudem gewährleisten Terracotta Pflanzkübel aus Impruneta die höchste Qualität, die man erwerben kann.

 

 

XXL Pflanzkübel
Schöne Pflanzen in Terracotta
Terracotta Pflanzkübel Toscana
Schöne Pflanzkübel aus Terracotta in der Toscana
Runde Terracotta Pflanzkübel
Rückruf
Wir rufen Sie gerne zurück!
Schließt das Actionmenü
Mail
Hinterlassen Sie eine Nachricht!
Schließt das Actionmenü